Optical Devices Danz
Optical Isolator
New Solar Modules
Neue Solarmodule
Solar Displays
Dr. habil. Rudi Danz


 

New technologies for concentrator photovoltaic panels (CPV-panels), solar powered display elements and new optical isolators

  

Dr. habil. Rudi Danz

Feldfichten 46, D-14532 Kleinmachnow, Germany,  e-mail: rudi.danz@gmx.de

 

The here presented technologies concern new cost-effective CPV-panels for solar power generation and radiation detection, a new technology for solar powered display units and new optical isolators for optical communication and measurement techniques. The CPV-technology developed consists of an array in which solar cells and light transmitting layers are applied in a chessboard-like pattern on a glass substrate. Due to this arrangement, the solar panels can be equipped with a lower number of solar cells for the same electric power.

 

Dr. Rudi Danz is a physicist and is working on innovative technologies for solar panels and other optical devices as a free lancer. Prior to that activity he worked as head of department for physically active polymers at the Fraunhofer Institute for Applied Polymer Research in Potsdam for 15 years.

 

Dr. Danz offers the described technologies to companies and institutes.

  

 

Neue Technologien für Konzentrator-Photovoltaik-Module (CPV-Module), solar versorgte Anzeigeelemente und neue optische Isolatoren

  

Die entwickelten Technologien berücksichtigen neue kostengünstige CPV-Module für die solare Energieerzeugung und Strahlungsdetektion, eine neue Technologie für solar versorgte Anzeigeeinheiten und neue optische Isolatoren für die optische Kommunikations- und Messtechnik. Die entwickelte CPV-Technologie besteht aus einer Anordnung von Solarzellen und Licht transportierenden Schichten, die schachbrett-ähnlich auf einem Solarglas-Substrat aufgebracht sind. Durch diese Anordnung können die Solarmodule mit einer geringeren Anzahl von Solarzellen ausgerüstet werden bei gleicher elektrischer Leistung.

 

Dr. Rudi Danz ist Physiker und arbeitet an innovativen Technologien für neue Solarmodule und optische Bauelemente in freiberuflicher Tätigkeit. Vorher arbeitete er als Abteilungsleiter für physikalisch aktive Polymere im Fraunhofer Institut für Angewandte Polymerforschung in Potsdam für 15 Jahre.

 

Dr. Danz bietet seine neuen Technologien Firmen und Instituten an.